Montag, 29. September 2014

100. Auflage des Wirtschaftsstammtischs Berlin-Südwest

Der Wirtschaftsstammtisch Berlin-Südwest geht in die 100. Runde. Am Dienstag, den 30.September 2014, findet er in der Bar des Best Western Steglitz International statt. Mehr Infos: https://www.facebook.com/wirtschafts.stamtisch.berlin.suedwest

Donnerstag, 25. September 2014

120 Sekunden - Folge 5 - Nina Hundertschnee

Nina Hundertschnee ist Autorin aus Lankwitz. Vor allem mit Kindergeschichten begeistert sie ihre Leser. Die sympathische Berlinerin stellt sich nun den Fragen von "120 Sekunden".  

Montag, 22. September 2014

Musikalische Liebserklärung an Lichterfelde

Seit Anfang August lebt Patty Gerndt in Lichterfelde. Die Moderatorin von 94,3 rs2 fühlt sich offenbar so wohl, dass sie dem Stadtteil einen Song gewidmet hat. Die musikalische Liebeserklärung ist Teil einer akustischen Stadtrundfahrt, durch die auch Patty ihren Kiez kennenlernt.


Samstag, 20. September 2014

Aufgeben ist nicht die Stärke von Anita Tusch

Nur wenige haben an einen Erfolg von "Clique", dem Magazin mit Geschichten von Unternehmen aus dem Süden Berlin. Wichtig ist aber nur, dass das Anita Tusch nicht beeindruckt hat. Die Herausgeberin des Hefts hat sich nicht entmutigen lassen. Aufgeben ist nicht ihr Ding, wie sie eindrucksvoll in diesem Portrait zeigt. 

Donnerstag, 18. September 2014

120 Sekunden - Folge 4 - Norbert Buchta (SPD)

Norbert Buchta ist Fraktionsvorsitzender der SPD in der BVV. Er kennt den Bezirk und kommt auf den Punkt. Das ist nicht selbstverständlich für einen Politiker, aber in dieser Folge von 120 Sekunden untermauert.

Samstag, 13. September 2014

Jan Stöß ist ein Kehrenbürger von Lankwitz

Nein, es ist kein Rechtschreibfehler. Jan Stöß, der Landesvorsitzenden der SPD möchte Regierender Bürgermeister von Berlin werden. Dieser Umstand ist vielleicht auch ein Grund, warum er seine Genossen bei der BSR-Initiative "Kehrenbürger" in Lankwitz unterstützt.

Donnerstag, 11. September 2014

120 Sekunden - Folge 3 - Mario Schulz

Die Leidenschaft von Mario Schulz sind Filme. Der Cineast sammelt Filmplakate und Aushangbilder. Zeitweise umfasste seine Sammlung 80.000 Stück. Heute betreibt er das Film-Kultur-Café in Lankwitz. www.film-kultur-cafe.de 

Mittwoch, 10. September 2014

So hat der 11.September Zehlendorf verändert

Lee Mendenhall ist Betreiber von Uncle Sam`s American Diner und erinnert sich noch gut an den 11. September 2001. Die Anschläge in den USA haben auch die Steglitz-Zehlendorfer bewegt.

Sonntag, 7. September 2014

Hitzige Gespräche auf dem Marktplatz der Ideen

Die Teilnehmer des Marktplatzes der Ideen sind nicht immer einer Meinung. Sollen sie auch gar nicht. Geeint sind sie in ihrem Interesse am Kiez. Wie die Veranstaltung lief, zeigt das aktuelle Video.  Mehr Infos zur Veranstaltung: www.zukunft-lankwitz.de

Samstag, 6. September 2014

Ausgelassene Stimmung auf dem Fest in der Seydlitzstraße

Das Seydlitzstraßenfest lockt bei Sonnenschein viele Menschen aus Lankwitz und Lichterfelde an. Die Veranstalter sind zufrieden. Die Besucher hoffen auf eine Fortsetzung.

Donnerstag, 4. September 2014

120 Sekunden - Folge 2 - Vera Int-Veen

Wenn die Moderatorin Vera Int-Veen nicht gerade Schwiegertöchter sucht, lebt sie in Zehlendorf. Was sie am Bezirk mag verrät sie in der zweiten Folge von "120 Sekunden".

Mittwoch, 3. September 2014

Marktplatz der Ideen öffnet am Wochenende

Zum Marktplatz der Ideen werden am Wochenende neben Politikern aus dem Kiez auch Vertreter vom Ordnungsamt erwartet. Die Veranstaltung im Rosengarten hinter der Käseglocke ist offen für alle Interessierten. Mehr im Netz: www.zukunft-lankwitz.de

Dienstag, 2. September 2014

"Der alte Ami" Rik De Lisle erinnert sich an seine AFN-Zeit

Der "der alte Ami" Rik De Lisle ist Programmdirektor bei 94,3 rs2 und gehört zu den Moderatoren von AFN, dem Soldatensender der bis 1994 von Berlin aus sendete. Seit heute erinnert in der Podbielskiallee 28 eine Gedenktafel an den Radiosender AFN. "Der alte Ami"hat sie höchstpersönlich enthüllt.